Jetzt sehe ich erst recht, dass die Verrücktheiten in den eigenen Kreisen beginnen. Ich will mich nicht reinwaschen, ich wasche mich nicht mehr!

aus: JAN, JANKA, SARA und ich.

Vor der Bushaltestelle stehen dreißig Personen.
Eine erstklassige kleine Demonstration.
Dann nähert sich ein Fremder.

Ein Morgenmensch hat Gold im Munde.
Die Fremden haben Goldzähne.

aus MEHR ALS ELF, Libretto

 

Silbern ist sie manchmal, die Donau, auf Deutsch zweisilbig, lateinisch viersilbig, zudem noch männlich, wechselt das Geschlecht wie die Filmfiguren Almodovars, wie ein vorbei fließendes Spiegelbild von Michael Jackson, mal Frau, mal Mann und lacht dabei in sich hinein, Fluss abwärts,

(aus „Donauwürfel)

AM GRAT / ALBAN

Die Morgendepression des einen, Abenddepression des anderen, der
Mensch als Krone der Erschöpfung.

aus: JAN, JANKA, SARA und ich.